Hudson Stiefel

Hudson Damen Schuhe:

AngebotBestseller Nr. 8
AngebotBestseller Nr. 9
AngebotBestseller Nr. 12
AngebotBestseller Nr. 13
AngebotBestseller Nr. 15
AngebotBestseller Nr. 16
AngebotBestseller Nr. 18
AngebotBestseller Nr. 19
AngebotBestseller Nr. 20
AngebotBestseller Nr. 24
AngebotBestseller Nr. 25
0]

Hudson Stiefel – das sind die neuesten Lieblingsschuhe modebewusster Männer und Frauen, die sich durch die Modelle wunderbar von der Menge der Standardschuhe abheben.

Wie kam das Label zu seinem Erfolg?

Hudson wurde 1990 in England gegründet, mit dem Ethos Herrenschuhe zu fairen Preisen herzustellen – eine Idee, die sich später als äußerst erfolgreich herausstellte. Der Erfolg gab dem Label Recht, denn die Popularität von Hudson wuchs und wuchs. Später, im Jahre 2004, begann die Firma, die Damenschuhe mit einer Schwester-Linie – H by Hudson – zu erweitern. Diese wurde unverblümt in’s Leben gerufen und hat bisher schon einige Fashionistas mit coolen Schuhen versorgt.

Wieso man sich für Hudson entscheiden sollte

Die Marke bietet stets rebellische, innovative Mode für beide Geschlechter. H by Hudson kombiniert in der Regel die neuesten Trends und lässt sich von der Musik- und Jugendkultur beeinflussen. Das bedeutet jedoch nicht, dass H by Hudson Schuhe nicht für den Abend geeignet sind. Die hohe Qualität der Lederschuhe für Männer und Frauen ist erstaunlich. Details wie Nieten und Schnallen machen die Schuhe zu etwas Besonderem und einem Blickfang zugleich. Dabei verwendet Hudson alle Arten von stilvollen Designs – von modern bis klassisch stehen dir alle Styles zur Verfügung. So fühlst du dich erst recht einzigartig. Die Welt ist deine Bühne.

Die richtige Stiefel-Pflege

Grundsätzlich kann man sagen: die Funktionalität ist unübertrefflich. Wenn aus Versehen ein paar Spritzer auf ein neues Paar Schuhe gelangen, ist das letzte, was du möchtest, dass sich die Modelle verschlechtern oder einen schnellen Verschleiß zeigen. Hudson Stiefel sind von Haus aus sehr hochwertig und halten Niederschläge und Feuchtigkeit ab. Dennoch macht es Sinn, das Leder zu reinigen und es später zu polieren. Vor dem Polieren muss man die Stiefel mit einer weichen Bürste reinigen und den überflüssigen Schmutz wegwischen. Eingebetteter Schmutz und Ablagerungen sollte man entfernen, damit sie am Ende nicht mehr im Poliervorgang vorhanden sind. Somit könnte man das Leder gefährlich beschädigen. Dabei solltest du auch die Sohlen nicht vergessen. Kleine Steinchen können Ledersohlen wie Schmirgelpapier zerkratzen. Am Ende erfolgt das Polieren als Finish. Für den normalen Gebrauch eignet sich ein altes T-Shirt oder Unterhemd. Am besten in weißer Farbe.

Schau dir jetzt gleich unsere H by Hudson Stiefel an und lass dich überzeugen!

Letzte Aktualisierung am 15.07.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.