Buffalo Stiefel

Buffalo Stiefel für Damen:

Buffalo Stiefel gehören heute zu den beliebtesten Schuhmodellen junger Trendsetterinnen. Die Marke ist auf in allen Zentren der Großstädte zu sehen und verkörpert einen einmaligen Trend. Mit den Modellen lassen sich stets einmalige Styles variieren. Doch bevor wir die Mode beschreiben, kommen wir erst einmal zur Geschichte von Buffalo.

Vor ungefähr 40 Jahren wurde die Buffalo Boots GmbH gegründet. In dieser Zeit produzierte das Label ausschließlich hochwertig verarbeitete Cowboy-Boots. Der Startschuss erfolgte in der Stadt Wiesbaden. Kaum eine deutsche Trägerin weiß, dass es sich bei den Kultschuhen um ein deutsches Label handelt. Woher auch, denn die Buffalo Schuhe verkörpern durch ihre coole Aufmachung und den trendsetzenden Charakter den amerikanisch-französischen Lifestyle.

In den 80er Jahren verbreiteten sich die Stiefel-Modelle schnell in den Großstädten der Bundesrepublik. Gestärkt durch diesen Erfolg begann das Label mit der Produktion von Sneakers. Dabei setzte Buffalo auf das gezielte Angebot gleicher Sneaker-Modelle in unterschiedlichen Farben. Dieser Stil war revolutionär und fand sofort Anklang bei der Jugend. In den letzten beiden Jahrzehnten wurde das Schuhsortiment immer weiter ausgebaut, um auch wirklich jeden Geschmack zu bedienen und die modischen Bedürfnisse völlig zu erfüllen.

Die 90er Jahre waren vor allem durch die Techno-Szene geprägt. Buffalo erkannte diesen aufkeimenden Trend, der auch zu extremen Plateausohlen hinführte. Demnach begann das Label mit dem Produzieren von Plateau-Sneakers, die sich „Atom-Schuh“ nannten. Dieser klobige Schuh löste eine regelrechte Style-Revolution aus. Sogar die Spice Girls trugen diesen Schuh. Zwei Jahre lang hielt der Hype, der sich weltweit ausbreitete. Heute lässt sich der Trend in die goldene Ära der Techno-Szene und des Euro-Pops einordnen.

Doch auch nach dem großen Boom konnte Buffalo weiterhin Stiefel an Mann und Frau bringen. Das ist wohl dem guten Gespür von Michael Conradi zu verdanken, der sich zunächst auf den Import der Cowboystiefel konzentrierte. Doch auch bei den Herren fanden die Schuhe vor allem in den 80er Jahren guten Anklang.

Heute ist Buffalo ein junges Lifestyle-Label, welches sich immer an die neuesten Trends der Modeszene anlehnt. Zum Beispiel versetzt das Label die Schuhsohlen der Buffalo Stiefel mit rotem Anstrich. Der Trend ist dabei sehr an den von Christian Louboutin angelehnt, was nicht selten zu Verwechslungen führt. Dabei sind die Paare von Buffalo um das Fünffache günstiger als die des französischen Star-Designers. Wie würde es sich anfühlen, mit diesen fantastischen Schuhen bewundert zu werden und gleichzeitig zu wissen, eine Stange Geld gespart zu haben?

Doch nicht nur Schuhe gehören zum Sortiment. Auch großartige Handtaschen und Damenaccessoires sind immer öfter an jungen Fashionistas zu sehen. Buffalo findet man in vielen Modehäusern und Schuhgeschäften. Jedoch ist es einfacher, sich das Lieblingspaar bei DesignerStiefel24 auszuwählen und dann nach Hause liefern zu lassen. Dieser komfortable Weg schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Auf der einen Seite braucht man in den kalten Monaten nicht die Haustür verlassen. Zum anderen kann man die hohen Schuhe gleich zu den Lieblings-Outfits kombinieren und ausprobieren.

Im Sortiment von Buffalo findet man alle möglichen Arten von Damenschuhen – Stiefeletten, High Heels und Pumps sind die begehrtesten Produkte des deutschen Trendlabels.

Lass dich jetzt gleich von den tollen Modellen verzaubern. Um dir die Suche zu erleichtern, haben wir eine große Auswahl mit den besten Buffalo Stiefeln zusammengestellt. Viel Spaß beim Tragen!

Suchanfragen:

  • buffalo boots
  • buffalo schuhe 90er
  • buffalo schuhe schwarz weiß
Nach oben scrollen