Bogner Schuhe

Bogner Schuhe für Damen:

Keine anderen Designer Stiefel sind so bekannt für Sports-Fashion wie Bogner Schuhe. Willy Bogner gilt auch als Trendsetter, dieses Style-Segments. Der Altmeister Willy Bogner Senior war in seinen jungen Jahren eine große Ski-Ikone und für einige Wintersportler ein großes Vorbild. Dort nahm er auch seine Inspirationen für seine ersten Modestücke. Ermutigt durch seine sportlichen Erfolge gründete er zusammen mit seiner Frau Maria das Sportlabel Bogner im Jahr 1932.

Zunächst trug das Label den Namen Willy-Bogner-Sportbetrieb und war noch eher ein Importgeschäft für Ski, Bekleidung und Zubehör, welche aus Norwegen bezogen wurden. Dann folgten eigene Produkte, die so innovativ waren, dass sie bereits 1936, also gerade mal vier Jahre später, die Deutsche Nationalmanschaft und den DSV ausstatteten.

Für das Konzipieren der Modestücke war Maria Bogner verantwortlich. Durch seine weitreichenden Kontakte in der Wintersportbranche leitete Willy Bogner den Vertrieb. Schon damals überzeugte die Mode von Bogner durch die Kombination aus cleverer Funktionalität und sportlichen Elementen. Das wurde zum Markenzeichen von Bogner, welches auch heute noch besteht. Das Gleiche gilt für das Markenlogo – ein B eingeschlossen in einem Kreis.

Bogner setzte auch unzählige Trends, für die sich vor allem der internationale Jet Set begeisterte. Das war vor allem den stylischen Strech-Keilhosen und den Bogner Schuhen geschuldet. Noch heute zieht die Marke mit der Kombination aus Sportlichkeit und Komfort viele Fashionistas an. Doch was macht die Bogner Stiefel so einzigartig?

In jedem Schuhmodell erkennt man den authentischen sportlichen Style. Auch auf die hochwertige Verarbeitung wird bei den Bogner Damenstiefeln großen Wert gelegt. Darüber wird sich der internationale Jet Set in Skiorten wie St. Moritz noch lange freuen können. Um euch die Auswahl etwas zu erleichtern haben wir eine Seite mit den aktuellsten Modellen zusammengetragen. Sichere dir jetzt ein Paar Bogner Schuhe!

Nach oben scrollen